Aktuelles

Sonne, Scheiben, Spiel und Spaß – Vom Disc Golf-Schulausflug beim SV Boostedt zum regelmäßigen Schulsport-Angebot Disc Golf

Sonne, Scheiben, Spiel und Spaß – Vom Disc Golf-Schulausflug beim SV Boostedt zum regelmäßigen Schulsport-Angebot Disc Golf

Ein spannender Erfahrungsbericht von Paul Kruse (Lehrkraft an der Gemeinschaftsschule Neumünster Brachenfeld) und Kai Christophersen (Spartenleitung Disc Golf, SV Boostedt), wie der Disc Golf Sport von einem Klassenausflug zu einem festen Bestandteil des Schulsport-Angebots mit Hilfe des SV Boostedt wurde.

Gruppenfoto vom Disc Golf Ausflug der Brachenfelder Gemeinschaftsschule auf dem Disc Golf Parcours des SV Boostedt mit der Disc Golf Scheiben Spende von Discmania (rechts: Paul Kruse Lehrkraft der Schulklasse, links: Kai Christophersen, Spartenleitung Disc Golf SV Boostedt)

„Gut, dass wir nicht Minigolfen waren!“, „Das beste waren die Strecken im Wald!“, „Können wir das auch privat spielen?“, „Haben Sie gesehen? Wir Mädels haben es den Jungs in unserer Gruppe ordentlich gezeigt. Braucht halt auch Köpfchen – nicht nur Kraft!“… nur eine kleine Auswahl an Stimmungsbildern nach einem herrlich sonnigen Tag auf der Disc Golf-Anlage des SV Boostedt. Auf Erkundungstour war die Klasse 6c der Gemeinschaftsschule Neumünster Brachenfeld. Begleitet von den beiden Klassenlehrkräften Frau Karenke und Herrn Kruse sowie dem mutigen Referendaren Herrn Peschel. Mutig, weil vier Wochen zuvor eigentlich noch niemand – mit Ausnahme von Herrn Kruse – so richtig etwas mit Disc Golf anfangen konnte. Dabei ist es so einfach!

Was ist Disc Golf? Von einem Startpunkt aus, werden nacheinander Frisbee ähnliche Scheiben in Richtung eines Korbes geworfen, der als Ziel dient. Die Kids werfen ihre Scheibe immer von der Stelle weiter, an der sie am Boden liegen geblieben ist. Und dann geht es gemeinsam durch die im Wald gelegenen, aber auch offen auf dem Sportplatz zu findenden vorgegebenen Disc Golf Bahnen des Parcours. Gewinnen tut das Kind, das für alle Bahnen des Parcours in der Summe am wenigsten Würfe benötigt… fast wie beim richtigen Golf – nur mit Scheiben statt Eisen und Golfball.

 

Im Nachhinein war es vermutlich genau diese Einfachheit, die der Klasse einen riesigen Spaß und große Begeisterung für eine zuvor unbekannte Sportart ermöglichte. Aber einmal von Anfang an berichtet:

Warum Disc Golf? Während der Corona-Pandemie lernte ich – oben genannter Herrn Kruse – eine neue Sportart kennen, die draußen und unter allen Hygienemaßnahmen gut funktionierte. Schnell wurde Disc Golf aber mehr als nur eine notwendige Alternativsportart. Die lockere Stimmung, eine steile Lernkurve und eine offene Disc-Golf-Community führten dazu, dass ich die Begeisterung für Disc-Golf nicht nur behielt, sondern unbedingt weitergeben wollte. Als Klassenlehrkraft einer 6. Klasse waren die nötigen Probanden dafür schnell gefunden.

Welche Vorbereitung? Die Vorbereitung war schnell getan. Ausreichend Begeisterung für Ausflüge jeder Art ist in Schulklassen meist ohnehin vorhanden und Boostedt als wunderbare Möglichkeit zum Disc Golfen ist aus Neumünster einfach mit dem Bus zu erreichen. Weiter zeigte sich der SV Boostedt und allen voran Disc-Golf-Spartenleiter Kai Christophersen sowie sein Sponsor Discmania, ein internationaler Hersteller von Disc Golf Scheiben und Disc Golf Sportausrüstung, als sehr kontaktfreudig und offen für die Idee, den Disc Golf Sport in der Schule anzubieten und auf dem SV Boostedt Parcours auszuprobieren. Der SV Boostedt und seine Disc Golf Sparte freuen sich sehr, wenn Kinder- und Jugendliche den Disc Golf Sport für sich entdecken und unterstützen Lehrer und Schulen mit Ihrem Know-How und Kontakten mit besten Kräften. In einer Doppelstunde vor dem eigentlichen Ausflug bereitete ich die Klasse lediglich in der Form auf den Ausflug vor, dass wir uns gemeinsam die Regeln erarbeiteten und bereits im Vorwege auf dem Sportplatz simple Wurftechniken für uns erprobten.

Wie war der Disc Golf Schulausflug? Und dann ging es auch schon los. Die Line 8 brachte uns vom Neumünsteraner Rathaus direkt zum Sportgelände. Dort angekommen, nahm uns Spartenleiter Kai herzlich im Empfang. Auch mit einer großen Überraschung: Erfreut über den Besuch der Schulklasse spendete Discmania 30 Wurfscheiben der Gemeinschaftsschule Brachenfeld, um über diesen Ausflug hinweg, weitere Schulklassen der Schule zu derartigen Ausflügen zu motivieren! An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Discmania und Kai  – die Wurfscheiben werden bereits im Sportunterricht integriert, weitere Ausflüge geplant und eigene (mobile) Körbe sind im kommenden Sport-Etat der Schule eingeplant.) Die Kids waren begeistert und voller Vorfreude nach dieser tollen Überraschung!

Nach einer kurzen Wiederholung der wichtigsten Regeln und einem gemeinsamen Erkunden des Geländes vor Ort ging es zügig und stolperfrei los. Die Kids waren bereits vorher in Vierer-Gruppen – so genannten Flights – eingeteilt und fanden sich schnell zu Recht. Es folgten drei Stunden zwischen fröhlichem Ausprobieren und ehrgeizigem Wettkampf. Jeder Gruppe war auf ihrer Weise ein großer Spaß garantiert. Beim anschließenden Picknick wurden schließlich Erfahrungen ausgetauscht, neu gelernte Wurftechniken vorgeführt, Lieblings-Bahnen des Parcours verglichen und last but not least die Siegergruppe des Tages gekürt. Euphorisch aber erschöpft brach die Klasse 6c im Anschluss auf, zurück nach Neumünster. Ein toller Tag.

Was passierte in der Schule nach dem Ausflug? Am darauffolgenden Tag berichtete die Klasse bei den Parallelklassen von ihrem Ausflug. In der kommenden Woche erhielt ich die ersten Bilder von einzelnen Kids, die bereits am Wochenende selbst wieder unterwegs waren, um Disc Golf zu spielen. Für mich ein klares Indiz, dass das erklärte Ziel, Begeisterung für den Disc Golf Sport  weiterzugeben, mehr als erfüllt wurde. Die 6c zumindest bleibt am Ba…. ähm … ich meine an der Scheibe!

Was ist noch zu sagen? Lieben Dank an Kai für die Organisation beim SV Boostedt und sein Engagement für die  Scheibenspende, an den SV Boostedt für die Bereitstellung des tollen und professionellen Disc Golf Parcours und nicht zuletzt an Discmania für die großzügige Spende, die es der gesamten Schule ermöglicht, Discgolf weiter zu verfolgen. Ich kann jeder Schule und jeder Lehrkraft nur empfehlen, einfach mal den Disc Golf Sport bei Ausflügen und auch im Schulsport auszuprobieren. Wir werden dranbleiben, da Disc Golf den Kindern- und Jugendlichen bei sportlicher Betätigung in der freien Natur richtig viel Spaß bringt und tolle Erfolgserlebnisse für jedes Kind bringt!

Mehr Informationen zum Disc Golf Sport? Für nähere Informationen zum Disc Golf Sport in Boostedt melde Dich einfach bei Kai Christophersen (Spartenleitung Disc Golf des SV Boostedt, Team Discmania) und Annika Twickler (Jugendwartin der Disc Golf Sparte). Wir unterstützen Dich gerne bei Deinen Disc Golf Aktivitäten in Boostedt. Wir bieten regelmäßige Disc Golf Spielzeiten für Alt bis Jung an und haben auch ein spezielles Jugendangebot.. Wir freuen uns auf Dich & Komm einfach vorbei und spiel mit!

Festwochenende 100 Jahre SV Boostedt

100 Jahre SV Boostedt weitere Highlights des Festwochenendes

Alle Veranstaltungen finden im großen Festzelt auf der Sportanlage des SV Boostedts statt. Beim TTT-Tackmanns-Tortentag und anschließend, beim Konzert von Catweasel, erwartet der Sportverein bis zu 500 Gäste. Am Freitag, bei TinLizzy, werden bis zu 900 Karten verkauft, die 400 Karten für den Festball am Samstag sind heißbegehrt. Am Sonntag beim Gottesdienst und der anschließenden Talkrunde mit Horst Hrubesch und Elton freut sich der Sportverein über viele Besucher.

 

Das bunte Sportprogramm am Freitag und Samstag wird auf dem Gelände der Sportanlage stattfinden. Beim Spiel ohne Grenzen für jung und alt, messen sich Vereine, Organisationen und Verbände. Besucher können die Akteure anfeuern und bejubeln, wie sie an ihre persönlichen Grenzen gehen und zu Höchstleistungen angespornt werden.

 

Auf dem Treffen der ehemaligen Sportlerinnen und Sportler, Freunde, Familien, Gästen und alle, die gemeinsame Erinnerungen mit dem SV Boostedt haben, wird am Donnerstag, dem 1. September 2022 um 14.30 Uhr, beim TTT – Tackmanns-Torten-Tag für das leibliche und emotionale Wohl gesorgt. Die musikalische Begleitung übernehmen die Trommelgruppe und das Orchester der Musikschule Neumünster.

Der Vorverkauf läuft ausschließlich über Günther Stoellger (04393-1794). Die Karten kosten 10,- €, im Preis enthalten sind Torte und Kaffee satt.

Um 20.00 Uhr begrüßt der Sportverein die Band Catweasel, die den den Abend mit Irish Folk begleiten.

Abendkasse: 9,- €

 

Der Kartenvorverkauf für TinLizzy am Freitag, dem 02.09.22 und den Festball am Samstag, am 03.09.22, erfolgen über die Internetseite des SV Boostedt.

Hier klicken für Tickets.

 

Am Sonntag um 10.00 Uhr beginnt der Abschluss der Feierlichkeiten mit einem lebendigen Gottesdienst. Den Anfang macht Pastor Dietrich aus Boostedt, zu einem plattdeutschen Gottesdienst begrüßen wir den Pastor Dr. Dau-Schmidt der Kirchengemeinde Großenaspe. Abgerundet wird der Gottesdienst von der freien Christengemeinde Kiel, lassen Sie sich von dem musikalischen Lobpreisgesang überraschen.

Um 12.00 Uhr begrüßt der Sportverein zur Veranstaltung „Boostedt singt“, die Liedertafel Boostedt, den Krebschor „Jetzt oder Nie“ und den Lichtblickchor aus Neumünster. Durch die Veranstaltung führen Kersten und Dr. Hardy Andresen.

Karsten Kock (Moderator RSH) führt zum Abschuss des Festwochenendes durch die sportliche und spannende Diskussion mit Fußballlegende Horst Hrubesch und TV-Moderator Elton. Die Talkrunde beginnt um 14 Uhr.

Tischtennis Bezirksmeisterschaften

An diesem Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften für unsere jüngsten Tischtennisspieler in Kiel statt.  

Wieder sind unsere Mädels ganz vorne mit dabei. 1. Platz Pia Zerbe

  1. Platz Målin Ziemus 

Bei der Jugend 13

  1. Platz Jenny Ehlert 

Bei der Jugend 11

Sie verlor das Endspiel ganz knapp in der Verlängerung des 5. Satzes.

 

Adrian Guminski und Mateo Schubert landeten auf dem 5. Platz und verpassten damit knapp die Teilnahme an der Landesmeisterschaft in Berkenthin . Wo die Mädchen alle 3 teilnehmen werden. Vielen Erfolg.

Auf dem sind Bild Pia und Jenny 

Målin  fehlt leider 

Lauf und Walking Treff!

Lauf- und Nordic-Walking Treff ab Mittwoch, den 18.5.22 in Boostedt

Was?
Wir wollen mit EUCH laufen und walken gehen!
Gelaufen wird in zwei Gruppen (Nordic Walking und Laufen)

Wer?
Alle Sportfreunde sind gerne gesehen!
(Anfänger und geübte trainieren zusammen)

Wann?
Jeden Mittwoch um 18:30 Uhr
(Dauer ca. eine Stunde)

Wo?
Wir starten am Waldweg / Halloher Weg auf dem Parkplatz.
Nach einem gemeinsamen Aufwärmen trennen sich später die beiden Gruppen.

Mit sportlichen Grüßen

Ulrike Lutz-Puhlmann

Katharina Runow

Ein weiterer wichtiger Schritt für unsere Steel-Dart Sparte

Ein weiterer wichtiger Schritt für unsere Steel-Dart Sparte

Nun haben wir auch Spielmaterial und die Sparte kann durchstarten. Im Namen des Vereins bedanken sich der 2. Vorsitzende Christof Twickler sowie der Spartenleiter der Dartsparte Marcel Kramm, für die Spende zweier Dartboards. Firma Harz & Holz Design (Christian Rose und Tim Ubben) aus Boostedt überreichte diese und ist mit Tim Ubben auch zukünftig beim Darten vertreten. 

 

Dein Interesse an Steel-Dart ist geweckt? 

Wir üben immer Dienstagabends in der Vereinsgaststätte Sportlertreff, schau doch mal vorbei. 

Mehr Infos unter: dart@svboostedt.de – Anfänger und Fortgeschrittene sind Herzlich Willkommen.