Aktuelles

Frühjahrsputz Boostedt am 11.03.2023

Frühjahrsputz Boostedt am 11.03.2023

Auch dieses Jahr findet wieder ein Frühjahrsputz in Boostedt statt. Weitere Infos können dem Flyer entnommen werden.

Bericht Altligaturnier 07.01.2023

Bericht Altligaturnier 07.01.2023

Am 07.01. konnte die Altliga – nach 2 Jahren Corona bedingter Pause – wieder ihr traditionelles Turnier durchführen.
Beginnen durften die „Oldies“ , die Ü50-jährigen, die von den 7 angetretenen Mannschaften den 4. Platz belegten und sich über einen Käse – als Siegprämie – freuten.

Das Ü50-Team

Nachmittags legten „die jungen Wilden“, die Ü35-jährigen nach und gewannen das Turnier als eine von ebenfalls 7 Mannschaften. Als Preis winkte ein Schinken sowie der Pokal.

Die "jungen Wilden"

Zahlreiche Zuschauer konnten spannende Spiele verfolgen.

ALLY PALLY ATMOSPHÄRE IM SPORTLERTREFF

ALLY PALLY ATMOSPHÄRE IM SPORTLERTREFF

Am Freitag, den 06.01.2023 waren bei uns die Sportfreunde des TSV Wiemersdorf zu Gast. Herzlichen Dank an dieser Stelle an Marcel für die schnelle Kontaktaufnahme und Absprache dieses Freundschaftsspiels. Ein noch größeres Dankeschön geht an den TSV Wiemersdorf, vertreten durch Leon, Thorsten, Simon, Mina, Sven und Annalena. Es hat mega Spaß gemacht mit euch bzw. gegen euch am Board zu stehen.

Pünktlich um 18:00 Uhr gingen die ersten 4 Spieler an die Boards. Die Eröffnung von Leon mit einer 140 ließ uns Böses erahnen. Leon beendete das erste Leg, wie er es angefangen hatte. Er checkte die 51 sofort mit 2 Darts, erst die 19 und dann die Doppel 16. Aber am Ende konnte Stephan (Ralle) das zweite und dritte Leg für sich entscheiden und brachte den ersten 2:1 Sieg für Boostedt zu Papier. Im zweiten Einzel unterlag Tim (Timothy) gegen Thorsten mit 1:2. Weiter ging es mit den nächsten 4 Spielern. Für Boostedt ging jetzt Kevin ans Board und wollte sich gegen Simon behaupten. Kevin war sehr nervös und verlor glatt mit 0:2 gegen Simon. Am Board Nr. 2 hatte Stefan ein Date mit Mina. Stefan konnte die Begegnung mit 2:1 gewinnen.

Jetzt folgten die ersten beiden Doppelbegegnungen. Stephan (Ralle) zusammen mit Tim (Timothy) gegen Sven und Thorsten. Hier war die Erwartung ein Sieg für Boostedt und die Erwartung wurde mit einem 2:0 umgesetzt. Im anderen Doppel traten Britta und Hans-Joachim (Butscher) gegen Annalena und Mina an das Board. Das erste Leg ging an Boostedt, das zweite Leg ging an Wiemersdorf. Im entscheidenden dritten Leg war das Glück bei den Doppeltreffern auf Seiten von Boostedt. Boostedt ging dadurch 4:2 in Führung.

Es folgten die nächsten vier Einzelbegegnungen. Stefan (Schluse) gegen Thorsten, Endstand 2:0. Klaus (Kluß) gegen Annalena, Endstand 2:0. Stephan (Ralle) gegen Simon (2:1). Kevin gegen Sven, Endstand 1:2.

Jetzt folgten wieder zwei Doppel. Stefan (Schluse) mit Klaus (Kluß) gegen Sven und Annalena. Diese Partie endete mit einem 2:1 Sieg für Boostedt und Klaus (Kluß) warf die einzige 180 des Abends. RESPEKT !  Parallel lief am zweiten Board die Begegnung von Kevin mit Stefan gegen Leon mit Simon. Hier hatte Boostedt das Nachsehen und verlor mit 0:2. Nach zwölf absolvierten Partien lag Boostedt jetzt mit 8:4 in Führung. Aber zehn Partien waren noch zu spielen und für ein Unentschieden waren noch drei Siege zu holen.

Es folgte der nächste Einzelblock mit folgenden Partien: Britta gegen Annalena, Endstand 2:0. Hans-Joachim (Butscher) gegen Simon, Endstand 2:0, das Doppelglück wieder bei Boostedt. Danach Klaus (Kluß) gegen Sven, Endstand 2:0. Und die vierte Begegnung in diesem Einzelblock lautete Stefan (Schluse) gegen Leon, Endstand 0:2. Boostedt baute die Führung jetzt auf 11:5 aus. Was war hier noch möglich?

An dieser Stelle geht nochmal eine Danksagung an die Zuschauer, die an diesem Abend aus dem Sportlertreff wirklich einen kleinen Ally Pally gemacht haben. DANKE !

Es folgte der letzte Doppelblock des Abends. Für Boostedt gingen erneut Britta und Hans-Joachim (Butscher) an die Scheibe und trafen dort auf Sven und Mina. Endstand 2:1, wieder mit dem nötigen Doppelglück. Auch Stephan (Ralle) mit Tim (Timothy) starteten erneut im Doppel und bekamen es hier mit den vermeintlich Besten Wiemersdorfern, Leon und Thorsten, zu tun. Aber auch diese Partie ging mit 2:1 an Boostedt. Durch die Führung von 13:5 konnte nichts mehr anbrennen. Jetzt hieß es nur noch die letzten vier Einzel ohne Druck runterzuspielen.

Es gingen ans Board Tim (Timothy) gegen Sven, Endstand 0:2. Kevin gegen Annalena, Endstand 2:0, Bravo Kevin, erster Sieg. Dann folgte Klaus (Kluß) gegen Leon, Endstand 2:0, RESPEKT ! Und das letzte Spiel des Abends folgte mit Stephan (Ralle) gegen Thorsten, Endstand 0:2.

Der Sieg ging mit 15:7 in den Sets und 32:21 in den Legs an Boostedt.

Player oft the evening, für mich KLAUS (Kluß) Voß

Zu guter Letzt noch eine Danksagung an Yvonne, wir haben uns bei dir sehr wohl gefühlt und auch die Gäste aus Wiemersdorf waren sehr angetan von unserer kleinen Dart-Arena hier im Sportlertreff.

Hans-Joachim Hupe

08.01.2023

Tischtennis – Landesmeisterschaften der Jugend 15 und 19 in Boostedt

Landesmeisterschaften der Jugend 15 und 19 in Boostedt

Am 10. Und 11. Dezember war die Sporthalle in Boostedt gut gefüllt. 128 Aktive bestritten ihre Spiele und 6 Teilnehmer aus Boostedt waren dabei. Leider musste unsere Spitzenspielerin Rieke Schmidt aus gesundheitlichen Gründen absagen. Das ist sehr schade, denn sie wurde als Medaillenkandidatin gehandelt. Trotzdem können wir zufrieden sein. Alle unsere Spieler und Spielerinnen haben sich tapfer geschlagen. Ella Ziemus, Mariella Wilhelm und Pia Zerbe haben sich in den Gruppenspielen für die Endrunde am Sonntag qualifiziert. Hier konnte Pia sogar ihr erstes Spiel gewinnen. Im Viertelfinale schied sie erst nach hartem Kampf gegen die spätere Vizemeisterin aus.

Gratulation an alle Teilnehmer!

Wir danken allen, die für den reibungslosen Ablauf der beiden Turniertage beigetragen haben: der Turnierleitung, den Schiedsrichtern und allen Helfern und Spendern.

Tischtennis – Tolle Erfolge für den SV Boostedt

Tolle Erfolge für den SV Boostedt

Im Jubiläumsjahr konnten die Mädchen und Jungen der Tischtennissparte einige Pokale und Urkunden bei den Bezirksmeisterschaften in eigener Halle gewinnen.

Im Einzelnen:

Siegerin im Einzel der Mädchen 15 wurde Pia Zerbe. Im Endspiel schlug sie ihre Mannschaftskameradin Mariella Wilhelm. Den dritten Platz belegte Målin Ziemus. Das Ganze wurde durch die Doppelkonkurrenz noch getoppt. Denn auch hier standen sich im Finale nur Boostedter gegenüber. Es siegten Pia und Mariella gegen Målin und Jenny Ehlert.
Foto rechts von links: Mariella, Pia und Målin

Am Nachmittag begannen die Mädchen und Jungen der Altersklasse 19 mit ihrem Turnier. Auch hier konnten sich die Boostedter durchsetzen. Bei den Jungen erreichte Mattis Ziemus überraschend den dritten Platz (er unterlag nur dem späteren Bezirksmeister) und qualifizierte sich damit auch für die Landesmeisterschaften, die am 10. und 11.12.22 auch in Boostedt stattfinden.

Noch besser aber konnten es die Mädchen:
Wie bei den jüngeren waren auch hier die Endspiele eine rein Boostedter Angelegenheit. Rieke Schmidt gewann gegen Ella Ziemus. Im Doppel das gleiche Bild (siehe oben). Ella gewann mit Amelie Friedrichs gegen Rieke und Amélie Paetsch.

Foto rechts von links: Rieke, Mattis, Ella und
Amelie Friedrichs

 

Das kann man wohl als vollen Erfolg bezeichnen.
Gratulation an alle Teilnehmer!

Ein Lob geht auch an die Betreuer und Helfer, die
teilweise über 12 Stunden in der Halle waren.

Vielen Dank dafür!

 

Tag des Kinderturnens

Tag des Kinderturnens

Ein toller Tag für alle turnbegeisterten  Kinder. 145 Kinder haben an diesem Nachmittag Das Kinderturnabzeichen des Dt Turnerbundes bestanden, wobei Übungen zum Thema Balancieren,  Rollen u. Rutschen, Springen u. Fliegen, Teamarbeit und Seilkünste zu absolvieren waren. Das freie Turnen an spannenden Gerätaufbauten.und auch die Hüpfburg waren für alle 200 Kinder, die den Weg in die Sporthalle gefunden haben,ein zusätzliches Highlight.Auch die klassischen Geräte, wie Schwebebalken,Sprung und Reck konnten alle ausprobieren. Mit 511 Purzelbäumen (Rollen ) der Kinder und 56der Erwachsenen haben wir einen riesigen Beitrag zur Purzelbaumchallengedes DTB geleistet.

Vielen Dank an alle Helfer . Ein paar toller Tag .