Skat

Ansprechpartner:

Spartenleitung:   Holger Kriese
                                    Tel: 04393-610

Trainingszeiten:

Jeweils der 4. Dienstag eines jeden Monats im „Sportlertreff“.

Skatabteilung:

Das bekannte Kartenspiel Skat wurde 1820 in Thüringen erfunden und erfreut sich seither großer Beliebtheit. Skat ist vor allem in Deutschland weit verbreitet. In Gaststätten werden regelmäßig Turniere veranstaltet. Skat wird im Gegensatz zu den meisten anderen Kartenspielen auch sportlich organisiert betrieben, mit Skat-Verbänden, Vereinen, Ranglisten und sogar einer Bundesliga. Seit einigen Jahren gilt Skat sogar als immaterielles Kulturerbe in Deutschland.
Beim Alter gibt es keine Grenzen: Auch unser Team besteht aus verschiedenen Altersklassen. Alle Skat-Freunde, natürlich auch gerne Neulinge, sind herzlich eingeladen. Einfach mal vorbeikommen und reinschnuppern. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied in unserer geselligen Runde.
Bei uns steht der Spaß an erster Stelle, dennoch reizt uns auch der Wettbewerb: Jährlich wird am Ende des Jahres um den Jahrespokal gespielt. Außerdem wird der Jahressieger nach Punkten gekürt. Die Gewinner der beiden Wettbewerbe erhalten besondere Pokale. Bei unserem Preisskat gibt es noch zusätzliche Preise zu gewinnen.
Zusätzlich zu den normalen Spielzeiten finden noch besondere Events statt, wie beispielsweise die Spartenversammlung oder das beliebte Spartenfest. Die Termine dafür werden nach Absprache den Mitgliedern mitgeteilt.

Spartenfest:

Einmal im Jahr feiern die Skatfreunde ihr Spartenfest mit ihren „besseren Hälften“ im Sportlertreff. Ab 18.00 Uhr wird dann an einem Samstag mit einem zünftigen Preisskat für die Skatfreunde sowie mit vergnügtem Preisknobeln für unsere netten Gäste ein tolles Fest eröffnet. Für das Leibliche wohl wird natürlich auch gesorgt. Wie immer: sehr lecker!

Zünftiger Jahresabschluss

Als Jahreshöhepunkt treffen sich am letzten Spieltag des Jahres die Mitglieder der Skatgruppe im Dezember, um im Rahmen eines internen Preisskates den Jahresspartenmeister und den SV – Jahrespokalgewinner zu ermitteln. Für absolute Spannung ist meist schon zu Beginn dieser Veranstaltung gesorgt. Für den Jahressieger werden die 6 besten Ergebnisse von 12 Spieleabenden des Jahres gewertet. Am letzten Spielabend kann also durch ein gutes Ergebnis noch alles entschieden werden.

Spiel – und Freizeitsparte

Der Name der Sparte sagt doch schon alles. Jedes Vereinsmitglied, ob aktiv oder passiv, aber auch jeder, der gern Mitglied werden möchte, ist in unserem Kreis herzlich willkommen, bei uns mitzumischen. Häufig hört man auch, dass in der Skatgruppe nur „Profis“ am Werke seien, da traue man sich schon gar nicht hin. Nur keine falsche Scham!
Wir sind alle keine Profis, sondern normaler „Skatverschnitt“ mit viel Spaß am Skat und vor allem an der Geselligkeit. Also, auf in´s Sportlerheim Boostedt. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

Bilder:

Siegerehrung 2019