Doppelkopf-Jahresbericht 29019

Doppelkopfabteilung:

Bereits seit 1998 besteht nun neben der Skatgruppe auch eine Doppelkopf – Abteilung innerhalb der Spiel– und Freizeitsparte. Die neue Doppelkopfgruppe hatte sich schnell herumgesprochen, so dass der Spielerkreis zwischenzeitlich auf 23 Spielerinnen und Spieler angewachsen ist. Nahezu alle Doppelkopffreunde, die von Anfang an dabei waren, sind auch heute noch mit Begeisterung bei der Sache und freuen sich auf den monatlichen Spielabend an jedem 2. Mittwoch eines Monats um 19.30 Uhr im „Sportlertreff“ zu einer gemütlichen aber zünftigen Doppelkopfrunde. Aufgrund der großen Nachfrage und Begeisterung haben wir einen 2. Spielabend am 4. Mittwoch im Monat, ebenfalls um 19.30 Uhr im Sportlertreff vorgesehen.

Für weitere Doppelkopffreunde für unser schönes und geselliges Kartenspiel, oder für diejenigen, die es gerne werden wollen und vielleicht noch nie etwas von Doppelkopf gehört haben,wurde seit längerer Zeitein „Schnupperkurs“ eingerichtet, von dem nach wie vor Gebrauchgemacht werden kann.Bitteruft mich einfach an (Tel.: 04393 / 2000), damit ein gemeinsamer Termin für diesen Doppelkopf – Schnupperkurs vereinbart werden kann.

Tolles Spartenfest am 22.11.2019

Wer Karten spielt, der darf auch feiern. Das Spartenfest am 22.11.2019, ausgerichtet von den Mit-gliedern des Festausschusses, Ingrid Voß, Willi Rähse und dem stellvertretenden Spartenleiter, Jürgen Röschmann, war Dank der Organisation und der Bewirtung von den Sportlertreff – Wirten ein toller Erfolg mit allem Drum und Dran.

Mit den „bessern Hälften“ wurden nach gutem Essen eine zünftige Knobelrunde durchgeführt und gut gefeiert und viel geklönt. Es gab kleine Preise für die Gewinner und großen Spaß für alle.

Ingrid Jacob wurde Jahressiegerin 2019

Am 08.01.2020 wurde der Jahressieger 2019 über ein Jahr gekürt und mit einem Siegerpokal be-lohnt. Dazu werden die 5 besten Ergebnisse des gesamten Jahres 2019 bewertet.

Nach den bisherigen Jahressiegern Wilhelm Müller (2000 u. 2001),  Regine Steffensen (2002 2003 u. 2009), Willi Rähse (2004), Bobby Missauer (2005 und 2007),  Peter Windisch (2006 2008, 2010, 2012, 2013 + 2015)  und Rainer Wegener (2011), Joey Finnern (2014 + 2018) Detlef Straube (2016), Ingrid Jacob (2017) setzte sich mit außergewöhnlich gutem Ergebnis von 477 Punkten erneutals Jahressiegerin 2019 durch und erhielt den neuen Wanderpokal. So hat sich doch das mutige Spiel mit vielen gewonnenen Lüstlingen gelohnt, und Glück gehabt. Der alte Wanderpokal wurde Peter Windisch aufgrund der meisten Jahressiege seit 2000 überreicht.

Mit knappem Abstand folgten die Konkurrenten wie Joe Finnern mit 472 Punkten vor Regine Steffensen mit 453 Punkten.

                                                                      

                                                                     

Preis – Doppelkopf am 08.01.2020:

Am gleichen Abend wurde im Rahmen des normalen Spielabends in geselliger Runde ein interner Preis – DOKO  durchgeführt. Ergebnis: Hannes von Kwiedkowski hatte heute enormes Karten-glück und  konnte sich mit 127 (!) Punkten klar als Sieger durchsetzen und einen schönen Sachpreis entgegen nehmen. Auf den weiteren Plätzen lagen Jürgen Röschmann mit 91, vor Ingrid Jacob mit 90, Peter Windisch mit 83 und Ingrid Voß  mit 79  Punkten.

Eine sehr gut besuchte Veranstaltung. Es nahmen 19 Spielerinnen und Spieler von 23 an dem Preis- DOKO – Abend teil. Unser neuer Festausschuss hatte wieder tolle Preise vorbereitet, so dass sogar für den letzten Platz (Reimer Ohlendorf, 39) noch ein kleiner Preis übrig blieb. Danke für die Mühe. Es hat allen wieder Spaß gemacht.

Termine für 2020:

Als feste Termine sind jeweils der 2. und 4. Mittwoch eines jeden Monats im „Sportlertreff“ um 19.30 Uhr festgelegt. Alle Doppelkopffreunde, auch alle Neulinge, sind herzlich eingeladen. Schaut doch einfach mal vorbei. Mit ein bisschen Übung habt ihr bestimmt auch sehr viel Spaß am Doppelkopf. In diesem Jahr werden wir natürlich auch  unser Spartenfest feiern. Der Termin ist auch schon festgelegt für den 20.11.2020

Bild 6 einfügen

Anmeldungen und Rückfragen bitte bei:

Spartenleiter: Peter Windisch, Zum Bauhof 1, Tel. 04393 / 2825 oder 2000 und   service@bpi-windich.de