Corona bedingte Mitgliederversammlung des SVB in der Sigfried Steffensen Sporthalle

Staffelübergabe. Peter Blumenröther (links) gratulierte Hartwig Puhlmann als Erster zum neuen Vorsitzenden.
v.l.n.r: Björn Bielenberg, Oliver Rump, Angelika Pohl, Christian Schliecker, Maike Brüggen, Manfred Ehlers, Klaus Richard Welz und Hannelore Krey erhielten Urkunden für langjährige Mitgliedschaft im SV Boostedt. Es fehlt Olaf Will für 60 Jahre Mitgliedschaft.

77 stimmberechtigte Mitglieder wählten auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des SV Boostedt, Hartwig Puhlmann, zum neuen 1. Vorsitzenden. Der bisherige Vorsitzende Peter Blumenröther trat nach 6 Jahren Vorsitz nicht wieder an.

Bevor es zur Wahl ging, hielt Peter Blumenröther ein letztes Mal seinen Vorstandsbericht. Er hob in seinem Bericht den guten Zusammenhalt der Sparten und Mitglieder trotz Corona Lockdown hervor. Auch die gute Zusammenarbeit zwischen Sportverein und der Gemeinde Boostedt wurde gelobt. Insbesondere die 100% Kostenübernahme der Rasenplätzesanierung in Höhe von 250.000 Euro sei ein starkes Signal an den Verein und seiner gesellschaftlichen Bedeutung und Aufgabe.

Bevor es zur Wahl kam, stelle Hartwig Puhlmann seine Vorstellung des SV Boostedt den Mitgliedern und Gästen vor. Dabei ging es ihm, dass jeder, ob jung oder alt, mitgenommen wird. “ Jeder einzelne ist wichtig für den SVB“, so Hartwig Puhlmann am Ende.

Alle weiteren Wahlen wurden einstimmig angenommen, ebenso der Haushaltsplan für 2022.

Am Ende der Versammlung gab es für Peter Blumenröther die Goldene Ehrennadel des SV Boostedt für sein Engagement als Vorsitzender. Die stell. Bürgermeisterin, Birgit von der Schmidt, überraschte Peter Blumenröther mit dem Ehrenteller der Gemeinde Boostedt für seine herausragenden Leistungen im Boule auf Landesebene.

Wahlen:

Vorsitzender: Hartwig Puhlmann

Vorstand Finanzen: Angelika Pohl

Vorstand Sport: Stefan Roger

Kassenprüfer: Reinhard Polle, Maria Schwesig

Ersatzkassenprüfer: Anja Laßen