Alle Ämter im Fussballvorstand wieder besetzt

V.l.n.r.: Heiner Blunck, Fußballobmann;Tobias „Tobi““ Stapel, Ligaobmann; Mirca Roger, Jugendfußballteam; Stefan Roger, Jugendfußballobmann; Kristin Kullick, Frauenwartin; Lars Hackenbeck, stellv. Fußballobmann

Auf der diesjährigen Fussballspartenversammlung des SV Boostedt konnte der Fussballobmann Heiner Blunk 35 Aktive und 2 Gäste aus dem Gesamtvorstand begrüßen.

In seinem Bericht zog Heiner Blunk eine durchweg positive Bilanz im Erwachsenfussball. Aktuell gehen 2 Herrenmannschaften und 1 Frauenmannschaft auf die Punktejagd. Die Altliga bestreitet Freizeitspiele und konnte mit einer erfolgreichen Hallensaison glänzen.

Jugendfussballobmann Stefan Roger hob die gute Kooperation mit dem Zweitligsten Holstein Kiel hervor. Nachdem das Fussballherbstcamp 2019 ein toller Erfolg war, wird es diesmal in den Sommerferien ein Sommerfussballcamp gemeinsam mit Holstein Kiel geben. Aber auch die Angebote zur Trainerfortbildung werden gut angenommen. Für die kommende Saison sind alle Jugendmannschaften mit Trainern und Betreuern besetzt. 

Bei den anschließenden Wahlen wurde alle Ämter einstimmig besetzt.

Fussballobmann für weitere 2 Jahre ist Heiner Blunk. Sein Stellvertreter ist nun Lars Hackenbeck. Dieser führte das Amt bereits seit Herbst kommissarisch aus. 

Als Ligaobmann konnte der Marktetingchef Tobias „Tobi“ Stapel gewonnen werden. Die Frauen werden durch Kristin Kullick vertreten. Der Jugendfussball liegt weiterhin in den bewährten Händen von Stefan Roger und seinem Team.

Ein besonderen Dank bekam Mirca Roger für ihre Mithilfe im Jugendfussballteam.